deutsch | english
Gefühle Großer Saal



Hier kommt, was wir über Gefühle wissen. Sand hat Gefühle. Die Wüste hat Gefühle. Der Himmel hat keine Gefühle. Pflanzen haben Gefühle, Hunde haben die meisten Gefühle. Wir haben keine Gefühle. Gutscheine haben Gefühle, bis sie abgelaufen sind. Staaten, in denen Gutscheine laut Gesetz nicht ablaufen dürfen, haben unsterbliche Gefühle geschaffen. Geld hat keine Gefühle. Lebensmittel, deren Verfallsdatum abgelaufen sind, haben große Gefühle. Konzertzittern und U-Bahnhöfe haben Gefühle. Kleiderschränke haben keine Gefühle. Roboter haben Gefühle, keine Gefühle hat dagegen das Werkzeug, das sie verwenden. Dichter haben keine Gefühle, Denker schon. Bücher haben Gefühle, mit denen sie Bücherregale anstecken. Schallplatten haben mehr Gefühle als CDs, soziale Netzwerke oder Kirchenorgeln, aber die meisten Gefühle haben Lochkartenlesegeräte. Länder haben keine Gefühle, wohl aber Städte und Dörfer.

In diesem Dorf liegt eine Stadt. Dem Theater von Showcase Beat Le Mot liegt kein Stück zugrunde, sondern eine Stadt mit Essen & Trinken. Und dann: Feuerwerk.

Im zweiten Teil seiner Gefühle-Reihe tastet sich das Performancekollektiv SCBLM ein weiteres Mal durch die dunklen Korridore seines Zentralnervensystems, auf der Suche nach dem Lichtschalter. Gäbe es ein Innenleben, es müsste irgendwo hier draußen sein.



(°_°) (^-^) (*-*) m'mmm (':;') ##### (*#*) (=,=) )'-'(

(-:--)  (:.) <> <<<<  ("')  "  (-_-)  .  *   (#-)  +  (`´-´`)  =  (=:))

('-') (>_<) (*_*) §§§§§'§ (''=“) ##### (*#*) (-,-) )°_'(

(^_') (<,>) (#;') ///////,//// (+_°) '#'#'# (;-:)    (ẞ)    )°-°(

(%)     („-“) Ö   -----_---   { ',°} #,### [.-,]    (Þ)   }^,'{



Eine Produktion von Showcase Beat Le Mot mit dem HAU Hebbel am Ufer Berlin und dem Forum Freies Theater Düsseldorf. Gefördert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei - kulturelle Angelegenheiten und den Haupstadtkulturfonds.



Idee, Konzept, Raum: Showcase Beat Le Mot

Bühne: Klara Lyssy, Senol Sentürk

Choreografie: Tamara Saphir

Kostüm: Clemens Leander

Malerei: Whu Zhi

Musik: Thies Mynther

Video: Alexej Tschernij



Assistenz: Johanna Thomas

Produktionsleitung: Olaf Nachtwey