deutsch | english
JÄGER, die unkontrollierte Freischütz Edition

Was geschieht, wenn Kunstwerke plötzlich Beine bekommen und versuchen wegzulaufen? Man erschießt sie, damit sie verletzt an den ihnen zugedachten Orten verbleiben. Jäger ist eine interaktive Installation der Theaterbande Showcase Beat Le Mot. In einem weißen Raum verstecken sich weiße Performer hinter weiß getünchten Laubsägearbeiten mit alpenländischen Motiven. Österreichischer Neuschnee legt sich, Geräusche verschleiernd, auf Malewitschs weißes Quadrat. Die Museumsbesucher zielen auf diese unschuldige Szenerie mit verschiedenfarbig geladenen Paint Ball Gewehren. So werden sie zu Freischützen und Raumgestaltern. Das Bühnenbild beginnt zu bluten und die Theatermänner lecken Ihre Wunden.