deutsch | english

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Tanztheaterstück für ein junges Publikum


Mit dem „Teufel“ suchen wir, wie in allen unseren Kinderstücken, einen Weg, die assoziative Freiheit der Performance mit dem narrativen Kohärenzbedürfnis eines jungen Publikums zu vereinbaren. Der Junge mit der Glückshaut ist ein großer Wort[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

Super Collider

Laserpointer schreiben Game Over in den Himmel. Die Performer von Showcase Beat Le Mot möchten für apokalyptische Resignation keinen Strom verschwenden, sondern den Diskursrahmen um das Weltall erweitern. Darum schicken sie in ihrem neuen Stück getanzte Botschaften und gemurmelte Formeln in die R[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

Showcase Beat Le Mot zeigen Gefühle



:: Download des ganzen Textes als pdf

Gefuehle Grosser Saal

Gefühle Großer Saal





Hier kommt, was wir über Gefühle wissen. Sand hat Gefühle. Die Wüste hat Gefühle. Der Himmel hat keine Gefühle. Pflanzen haben Gefühle, Hunde haben die meisten Gefühle. Wir haben keine Gefühle. Gutscheine haben Gefühle, bis sie abgelaufen sind. Staaten,[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

Jaeger

JÄGER, die unkontrollierte Freischütz Edition


Was geschieht, wenn Kunstwerke plötzlich Beine bekommen und versuchen wegzulaufen? Man erschießt sie, damit sie verletzt an den ihnen zugedachten Orten verbleiben. Jäger ist eine interaktive Installation der Theaterbande Showcase Beat Le Mot.[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

Gefuehle, nothing but

Das postdramatische Zeitalter ist zu Ende. Die Zuständigkeiten, wonach das zeitgenössische Performance-Theater auf die Spielfelder der Dokumentation, des Infotainment und der bunten Themenabende festgelegt wurde und sich selbst festgelegt hat, sind in der Theaterpraxis überholt. Das Drama hat lä[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

Odenwald Man

In den kommenden Wochen erbaut die Künstlergruppe Showcase Beat Le Mot gemeinsam mit den Menschen aus dem Odenwald eine 7 Meter hohe Holzskulptur, den ODENWALD MAN, der am Abend des 25. September in einem feierlichen Ritual verbrannt wird. Der Odenwald Man besteht aus Altmöbeln und anderen brennba[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

Nazisupermenschen sind euch allen ueberlegen - The Horror of the Ordinary

"Nazisupermenschen sind euch allen überlegen“


The Horror of the Ordinary" von Showcase Beat Le Mot





Die Nazisupermenschen engagieren einen Chor, damit sie auf Stimmen weiterreisen können, mit Engeln und Trompeten. Der Chor soll Wagner singen, kann aber nur Verdi. „Egal“,[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

be part of something bigger / under pressure

Nach 17 Jahren Dauereinsatz verschwindet die Theater- und Performance Gruppe Showcase Beat Le Mot in einem Theater, das sie mit der Hilfe des Künstlerarchitekten Martin Kaltwasser in Berlin gebaut gebaut haben. Sie tauchen als Bauarbeiter in das gläserne Bauwerk genannt DING DONG DOM ab und tauche[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

Echo o o o

Echo o o o


Eine geisterhafte Straßenbahn, aus einer anderen Zeit, fährt mit toten Fenstern durch die Stadt. An den Haltestellen gehen die Türen nicht auf und keiner steigt ein oder aus. Durch die Ritzen des alten Gefährts dringt aromatisierter Nebel und ganz schwach erkennt man bunte B[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

cooking in crisis

Cooking in crisis ist ein begehbares Bühnenbild in der SCBLM, zusammen mit Künstlern des Projektes „fluid states“ in Rijeka, ein Menü kochen und dabei eine Gesprächssituation herstellen, in dem Theatermacher, und Kulturaktivisten zum Mittelpunkt einer szenischen Diskussion werden, in der soz[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

Horror Breite Gegenwart. Die Kulturfresser kommen!

HORROR BREITE GEGENWART

Die Kulturfresser kommen !



Ein Stadtspiel von Showcase Beat Le Mot und Invisible Playground in Koproduktion mit Neues Theater Halle.

Gefördert im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes



Am 11. Juli bricht eine fiese Seuche in der Altstadt von Halle aus und ei[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

NSM sind Euch allen ueberlegen. Performance-Serie zum Ende vom Ende der Geschichte

Nazisupermenschen sind euch allen überlegen


Performance-Serie in 12 Folgen


von Showcase Beat Le Mot





Eine Produktion von Showcase Beat Le Mot in Koproduktion mit dem Holzmarkt und dem HAU Hebbel am Ufer. Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.





Deutsch[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

Pflanzen, Blumen, Triebe - Fruehlingsfest im Ding Dong Dom

Pflanzen, Blumen, Triebe

Frühlingsfest im Ding Dong Dom

Donnerstag, 24. April 2014 / Einlass ab 16 Uhr / Beginn 18 Uhr

Ding Dong Dom im Holzmarkt 25, Holzmarktstraße 25, 10243 Berlin



Es ist Frühjahr, die Natur expodiert. Samenkapseln platzen und katapultieren ihr Erbe in die herumliegende G[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

ANIMAL FARM

Animal Farm / Farm der Tiere


nach dem Roman von George Orwell





Eine Produktion von Showcase Beat Le Mit und dem Theater an der Parkaue Berlin mit JES Stuttgart, Mousonturm Frankfurt/M., Theater Oberhausen, FFT Düsseldorf und Kampnagel Hamburg.





In Georg Orwells we[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

Ding Dong Dom Das Theater der Zukunft

Lange haben wir unter der Erde gelebt, bei Kunstlicht, in schwarz angemalten Probebühnen, Galerien und Kunstkellern. Jetzt endlich kriechen wir ans Licht, gezeichnet von Vitamin-D-Mangel, Skorbut und Haarausfall, um an den Gestaden der Spree das Theater des Tages zu bauen, einen Dom aus Pflanzen un[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

The Happy Ending of Franz Kafka s Castle

Alles, was Kaiser Franz je geschrieben hat, ist nur das Vorspiel zu einem gewaltigen, menschheitserschütternden Happy End. Auf dieses Ende hat sich Kafka so gefreut, dass er nie dazu gekommen ist, es aufzuschreiben. Vielleicht kann man es auch gar nicht aufschreiben, ahnte er. Deshalb rekrutiert am[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf

Alles

In Showcase Beat le Mots Stück „Alles“ werden drei bisher ungelöste Fragen der Menschheit endgültig geklärt. Erstens: wie man aus Scheisse Gold macht. Zweitens: wie man einem Lehmklumpen Leben einhaucht. Und drittens: wie man ein Perpetuum Mobile baut. Begleitet vom Geklapper hölzerner Ewig[...]

:: Download des ganzen Textes als pdf